Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachtspost

In den letzten Tagen erhielt ich eine Menge Weihnachtspost von vielen lieben Mädels.Eine schöner als die andere. Vielen Dank Euch allen für Eure wunderschönen Karten und die netten und aufmunternden Worte!
Die Karte von Petra gefiel mir ganz besonders!





Verena



von Heike, Phine und Carmen von Irene, Pedi undDörte


von Ela von Cynthia, Natalie und Irene




von ScrapVillage (Kerstin und Cathleen), Tanja und Sandra

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Männel war auch kreativ

Hach, ich hatte ein wenig Tränen in den Augen, als ich von meinem Schatz das selbstkreierte "Annett´s SparPiggy für Scrapevents" unter dem Weihnachtsbaum vorfand. Eine supertolle Idee und ich war so gerührt.......Er hat sich soviel Mühe gegeben und mal ehrlich, welcher Mann setzt sich schon hin und bemalt ein Sparschwein?

Dienstag, 27. Dezember 2011

Abgeguckt

Eine wunderschöne Dekoidee habe ich vor ein paar Wochen bei Depot entdeckt. Ein mit Filzkordel umwickelter Kleiderbügel dekoriert mit Weihnachtskugeln u.a. Gedöns. Ich habe mich nur für die Kugeln passend zu unserem Baum entschieden.Wir haben ihn dann an die Balken im WoZi gehangen. Ziemlich Schlicht, aber unseren Gästen und uns hat er sehr gefallen.

Sonntag, 25. Dezember 2011

Weihnachtsgrüsse

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest,
ein paar Tage Ruhe,

Zeit, spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen.
Zeit für Euch, für Eure Familie und
für Freunde.
Zeit, um Kraft zu sammeln für
das neue Jahr.
Ein Jahr ohne Angst und große
Sorgen,
mit soviel Erfolg, wie Ihr braucht, um zufrieden
zu sein,
und nur soviel Stress wie Ihr vertragt, um gesund
zu bleiben,
mit so wenig Ärger wie möglich
und soviel Freude wie
nötig, um 366 Tage lang glücklich zu sein.

Ich freue mich auf schöne Stunden mit all den Lieben um mich herum. Gefreut habe ich mich heute ganz besonders über die strahlenden Augen meiner Nichte, als sie Ihre Geschenke auspackte!Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende und zwei weitere werden folgen.

Freitag, 23. Dezember 2011

Unser Weihnachtsbaum ist angehübscht

Nun konnten wir unseren Baum endlich aufstellen und ihn schmücken.Wir haben uns für Brauntöne entschieden. Zugegeben das Braun an den schönen Kugeln kommt auf em Foto nicht wirklich zur Geltung.
Dank eines tollen ScrapTages bei Petra, haben auch wir uns für Fröbelsterne aus verschiedenen braunen Papieren entschieden. Eine Filzkordel dient als Lamettaersatz! Über unsere Weihnachtsbaumpitze schmunzeln wir abwechselnd....es eine Zimttüte, wie gechaffen für unsere Spitze.
Habt Ihr Euren Baum auch schon zu stehen oder schmückt Ihr ihn traditionell erst am Heiligabend?

Nun schaut selbst......




Montag, 19. Dezember 2011

Langsam wird es Ernst

Nur noch wenige Tage. Dann haben wir Heiligabend und wollen Kleinigkeiten verschenken.
Meine Freundin bekommt ein Geschenkset in der Farbe Petrol....Verpackt habe ich Schoki, Gesichtsmasken, Kerzen ......Als Geschenkverpackung dient mal wieder eine Gemüsetüte - auf espressofarbenen Cardstock habe ich eine Bordüre gestanzt, mit einer Bordürenstanze von Fiskars, dann die Tüte bestempelt mit Espresso und dem Stempelset Serene Snowflakes von SU.Der Schriftzug "Frohe Festtage" ist ebenfalls aus einem SU-Stempelset.Das naturfarbene Band habe ich schon ein pa Mal verwendet und in einem früheren Post bereits erwähnt.Ausserdem habe ich verschiedene Schneeflockenstanzen verwendet und mit dem o.g Stempelset in Flüsterweiß auf den petrolfarbenen Cardstock gestempelt.Das Designpapier ist ebenfalls auch von Su.






Dienstag, 13. Dezember 2011

Von Cynthia

.... bekam ich diese wundervolle von ihr selbstgenähte Tasche in den Farben Türkis und Braun. Hach, ich freu mich so. Seit einiger Zeit, ist sie mein täglicher Begleiter. Auch meine Kamera kann ich in dieser Tasche verstauen...

Ihren Blog findet Ihr hier http://meinalltaeglicheschaos.blogspot.com/



Montag, 12. Dezember 2011

Unsere WeihnachtsbaumSägeAktion

Ach was haben wir am WoEnd gelacht....
Spontan entschieden wir uns einen Weihnachtsbaum selbst zu schlagen. Und was meint Ihr: Selbst ist die Frau: Erstmal eine Probesägung.....


Hach war ich glücklich, dass ich die Generalprobe gut hinbekommen habe.......



Und dann das eigentliche Prachtstück. Unter kritischer Aufsicht des Verkäufers, mit dem Hinweis: "Pass auf Dein Bein auf !" Aber ich hab es hinbekommen!
Eine schöne, kleine Nordmanntanne wird nun unser Weihnachtsfest schmücken:

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Für mich

......gab es auch einen Weihnachtskalender. Ich habe in einem Forum an einem Weihnachtswichtel teilgenommen. Insgesamt haben sich 24 Mädels daran beteiligt und somit sind 24 unterschieldiche Verpackungen und Farbvarianten zustandegekommen.
Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!
Nun freue ich mich täglich darauf, auch ein Schächtelchen zu öffnen.

Ein weiterer Weihnachskalender

Hier habe ich mich für die Minimilchkartons entschieden, gestanzt mit der SU Stanze und der Big Shot. Das weihnachtliche Papier wollte ich dieses Jahr endlich mal verarbeiten.
H. hat sich über die Überraschung sehr gefreut!

Weihnachtskalender

Für eine Freundin, begeisterte Teekennerin, habe ich diesen Weihnachtskalender gewerkelt. Ich habe ihn bei Kunststück entdeckt und war ganz begeistert.
Ich denke, dass er rechtzeitig sein Ziel erreicht hat und sich die Empfängerin freut.
Mit der Big Shot habe ich die Umschläge aus mit Punkten geprägtem Papier gestanzt sowie Kreise und Sterne ausgestanzt und diese zusammengesetzt und beschriftet