Montag, 27. Februar 2012

Ich bin zurück.........

....vom kreativen ScrapWoEnd von ScrapVillage im idyllisch gelegenen Lychen. Drei ereignisreiche, schöne, lustige und vor allem inspirierende Tage sind vorbei. Cathleen und Kerstin haben ganz tolle Projekte mit uns gewerkelt. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und ich habe liebe Mädels kennengelernt!
Nun schaut, was wir geschafft haben.
Am 1.Tag haben wir einen Keilrahmen dekoriert. Ich hatte mich gegen das Colorieren mit Copics entschieden. Und somit ist auf meinem Keili kein Pferd, sondern ein Mädchen unter einem Zweig zu sehen. Den Stempel auf dem Label hat Kerstin entwickelt. Ab sofort kann man bei Ihr nämlich Stempel designen lassen. Eine tolle Idee!


Ich habe das 1.Mal so richtig mit der Nähmaschine gearbeitet und ein Fühlminialbum genäht. Die Fotos wurden im Vorfeld auf Stoff gedruckt und die haben wir dann auf unser genähtes Album genäht. Etwas Deko durfte auch nicht fehlen. Es war eine neue Erfahrung und ich möchte zukünftig öfter mit der Nähmaschine arbeiten.






Und aus diesem Grund ist dann noch eine Karte mit aufgenähten Herzen entstanden.Gesehen habt Ihr die bei mir schon, allerdings mit aufgeklebten Herzen.



Desweiteren haben wir drei Doppel LO´s mit Cathleen geschafft. Bei mir allerdings wieder ohne Fotos.....

Ein Frühstücksbeutelchen bestempelt und zerknüllt , dann mit herausziehbaren Tag auf das LO gebracht. Der Zweig ist ein Stanzteil......


das linke LO muss noch vollendet werden und natürlich komplett überall die Fotos ergänzen!

Was man doch kreieren kann, wenn man tatsächlich fast nur Kraft Cardstock im Haus hat............ kommt ja eher selten vor, oder? Die Idee mit den gestanzten Bordüren als Deko auf dem DoppelLO gefällt mir!

Hier haben wir gaaaaaaaanz viele Fähnchen aufklebt. Ich hab mich dann noch für einen dazu passenden Bordürenstempel entschieden.


Ausserderm sind noch etliche Karten entstanden. Die möchte ich Euch die nächsten Tage noch zeigen.
FAZIT des WoEnds: Es war soooooooooo schön und ich möchte beim nächsten Jahr wieder dabei sein.

Kommentare:

  1. Huhu Annett,

    mensch warst Du fleißig.Es sind ganz tolle Werke entstanden.Das genähte Fühlalbum ist jawohl genial.Was für eine tolle Idee.Da hat sich die Anschaffung einer Nähmaschine allemal gelohnt.Kerstin und Cathleen stellen wirklich super Projekte auf die Beine.Ich habe mir fest vorgenommen nächstes Mal auch an einem Workshopwochenende bei den Beiden teizunehmen.Und du hast die Projekte wirklich toll umgesetzt :-)
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Das Album ist ja mal eine super Idee ! Ich wußte im Forum nicht wirklich etwas mit dem Foto anzufangen - aber hier klärt es sich ja auf. Auch die Doppel LO´s gefallen mir schon sehr. Ich bin gespannt, wie sie *vollendet* ausehen werden.
    Liebe Grüße
    Pedi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!!!
    Da hast du wieder so tolle Sachen gewerkelt.
    Super.
    Lg
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich das es Dir so gut gefallen hat. Und freue mich auch wie Bolle auf das nächste mal!!!

    AntwortenLöschen
  5. Fleißig fleißig meine Liebe, das WoEnde hat sich definitiv gelohnt! Das Stoffalbum ist ja super-klasse, allerdings scheitert es da bei mir wieder am nicht-nähen-können. Doppel-LO's sind auch schön, da bekommt man eine Menge Foto's weg! Zeigst du deine noch mal "mit" Foto's?!? Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen